Raritäten
 
1930 |1940 | 1950 | 1960                                                                                                                Liedliste A–Z
 

 
1939
Verbleib unbekannt
 

 
     Titel: Ich möcht' von dir ein Photo
     Original: Sur les bords de la Seine [fr.] 
     Autor(en): Jara Benes / Fritz Löhner-Beda
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung: Orchesterbegleitung
     Matrize: 0RA 3907
     Aufnahme: am 26. April 1939 in Berlin
  
     
1939
Verbleib unbekannt
 

 
     
Titel: Matrosenlied

     Original:
Le bistro du port [fr.]
     Autor(en):
Pierre Candel
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung: Orchesterbegleitung
     Matrize: 0RA 3908
     Aufnahme:
am 26. April 1939 in Berlin
  
   
1941
einseitige Rundfunkplatte, RRG EA 65200
 

 
 
     Titel: Das Lied vom Nachhauseweg 
     Autor(en): Rudolf Zink / Lale Andersen
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung:
Quartettbegleitung
     Matrize: 65200
     Aufnahme:
am 21. April 1941
  
 
     
1941
einseitige Rundfunkplatte, RRG EA 65203
 

 
 
     Titel: Es fährt ein Schiff... 
     Autor(en): Rudolf Zink
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung:
Quartettbegleitung
     Matrize: 65203
     Aufnahme:
am 21. April 1941

     Kritik: Die Aufnahme ist der Electrola-Einspielung zum Verwechseln ähnlich
     und die Unterschiede fast nur bei der Instrumentalbegleitung hörbar.

     verfügbar auf CD des Deutschen Rundfunkarchivs (DRA)
   »Ein Stück Musik, ein Stück Humor« (RV 0105)

 
     
1941
einseitige Rundfunkplatte, RRG EA 65204
 

 
 
     Titel: Am Kai 

     Original:
Ved kaien [dän.]
     Autor(en): Henrik Blichmann / Lale Andersen
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung:
Quartettbegleitung
     Matrize: 65204
     Aufnahme:
am 21. April 1941
  
 
     
1941
einseitige Rundfunkplatte, RRG EA 65205
 

 
  
     
Titel: Wiege, Welle, wiege 
     Autor(en): A. Skinner
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung:
Quartettbegleitung
     Matrize: 65205
     Aufnahme:
am 21. April 1941

     Kritik: Dieses Lied ist ein typisches Brettl-Chanson der Vorkriegszeit.

     verfügbar auf CD des Deutschen Rundfunkarchivs (DRA)
   »Ein Stück Musik, ein Stück Humor« (RV 0105)

 
     
1941
Electrola-Testpressungen
   

 

 
(mit frdl. Genehmigung: Rainer E. Lotz)

 
     1. Titel: Denn du weißt 

     Autor(en): Rudolf Zink / Hans Leip
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung: Orchester, Leitung Bruno Seidler-Winkler
     Matrize: 0RA 5308-3
     Aufnahme:
wohl im August 1941
 
     verfügbar auf Bear Family BCD 16072
     und auf der Doppel-LP »Drei rote Rosen« (Electrola EMI 178-31 341/42)
 


     2. Titel: Denn du weißt 

     Autor(en): Rudolf Zink / Hans Leip
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung: Orchester, Leitung Bruno Seidler-Winkler
     Matrize: 0RA 5308-4
     Aufnahme:
wohl im August 1941
 

     verfügbar auf Bear Family BCD 16072

     Kritik: Hierbei handelt es sich um zwei Einspielungen desselben Liedes
   (sogenannte »Takes«), um herauszufinden, welche Aufnahme für Schallplattenpressungen
     am besten geeignet ist. Die 4er-Einspielung trägt die Bemerkung "BESTE, NUR ETWAS LEISE".
     Veröffentlicht wurde das Lied auf kommerzieller Schallplatte jedoch nie. –
   »Denn du weißt« ist von Lale sehr seicht interpretiert. Das Lied ist erst in den 1950er Jahren
     durch Liselotte Malkowskys »Lied eines Hafenmädchens« bekannter geworden.

 

     
1941, 2. November
doppelseitiger Mitschnitt, Azetat ohne Nummer
 
 

 
 
MITSCHNITT EINER ÖFFENTLICHEN AUFFÜHRUNG, im Rahmen derer
Lale Andersen auftrat
(vom 2. November 1941)

 
     1. Titel: Einmal noch nach Bombay (O Jonny) 
     Autor(en): Henrik Blichmann / Lale Andersen
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung:
kleines Orchester (Klavier, Klarinette, Akkordeon)
  
     2. Titel: Gockel und Gockeline
     Autor(en): unbekannt
     Vortrag: Ludwig Manfred Lommel

 
     3. Titel: Lied von der BVG-Schaffnerin 
     Autor(en): unbekannt
     Gesang: Gisela Schlüter
     Begleitung:
Klavier
  
     4. Titel: Sketch der BVG-Schaffnerin 
     Autor(en): unbekannt
     Vortrag: Gisela Schlüter

 
     
1943
Testpressung
   

 
(mit frdl. Genehmigung: Rainer E. Lotz)

 
     
Titel:
Der Feldmohn  
     Autor(en): Rudolf Zink / Hans Leip
     Gesang: Lale Andersen & Chor
     Begleitung: Orchester

     Matrize:
0RA 6025-1
     Aufnahme:
nach Mai 1943 in Berlin

     Kritik: Für die Nachkriegs-Plattenveröffentlichung wurde (trotz dem Vermerk
   »BESSER« auf dem Etikett dieser 1er-Einspielung) die 2er-Einspielung verwendet.

 

     verfügbar auf Bear Family BCD 16072

 

     
1943, 2. Juli   
Decelith-Folien Nr. L 1015 / 2.6.43
 

 
 
[Nr. 3:
verschollen]
  
 

 
(mit frdl. Genehmigung: Rainer E. Lotz)

 
   AUFZEICHNUNG EINER ANZAC-TATTOO-RADIOSENDUNG, im Rahmen derer
    Lale Andersen auftrat oder von ihr aufgenommene Rundfunk-Wachsplatten
    verwendet wurden
[für den Kurzwellensender]
    vom 2. Juli 1943
[Datum der Einspielung oder des Mitschnitts]

     1. Titel: Roll On the Blue Funnel [en.]
     Original: Es geht alles vorüber, es geht alles vorbei [dt.]
     Autor(en): Fred Raymond / Norman Baillie-Stewart
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung: Orchester
     Matrize:
RRG K 3429-1
 
     2. Titel: If You Were the Only Girl In the World [en.]
     Autor(en): Derrickson / Brown
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung: Orchester
     Matrize:
RRG K 3429-2
 
     3. Titel: [Titel unbekannt] [en.]
     Autor(en):  /  
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung: Orchester
     Matrize:
RRG K 3429-3 [verschollen]
 
     4. Titel: When the Scented Lilac Blooms Again [en.]
     Original: Wenn der weiße Flieder wieder blüht [dt.]
     Autor(en): Franz Doelle / D. Carter oder Norman Baillie-Stewart
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung: Orchester
     Matrize:
RRG K 3429-4
 
   
 5. Titel: And So Another Lovely Day is Over [en.]
     Original:
Und wieder geht ein schöner Tag zu Ende [dt.]
     Autor(en): Gerhard Winkler / Norman Baillie-Stewart
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung: Orchester
     Matrize:
RRG K 3429-5
  

     
1943, 12. August   
Decelith-Folien Nr. 5.6.410
 

 
 
[Nr. 3:
verschollen]
 

   
(mit frdl. Genehmigung: Rainer E. Lotz)

 
   AUFZEICHNUNG EINER RADIOSENDUNG, im Rahmen derer
    Lale Andersen auftrat oder von ihr aufgenommene Rundfunk-Wachsplatten
    verwendet wurden
    vom 12. August 1943
[Datum des Mitschnitts]

     1. Titel: Brief aus der Heimat (Mach' dir um mich doch bitte keine Sorgen)
     Autor(en): Gerhard Winkler / Günther Schwenn
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung: kleines Orchester (Klavier, Gitarre, Schlagzeug und Akkordeon)
     Matrize:
RRG B 8400-1
 
     2. Titel: Unter einem Regenschirm am Abend
     Autor(en): Alexander Steinbrecher
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung: kleines Orchester (Klavier, Gitarre, Schlagzeug und Akkordeon)
     Matrize:
RRG B 8400-2
 
     3. Titel: Piloten [nur im Ausschnitt erhalten]
     Autor(en): Martin Ramming / Martin Ramming, Hans Wilke = Lale Andersen
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung: kleines Orchester (Klavier, Gitarre, Schlagzeug und Akkordeon)
     Matrize:
RRG B 8400-3 [verschollen]
 
     4. Titel: Unter der roten Laterne von St. Pauli
     Autor(en): Ralph Maria Siegel / Günther Schwenn, Peter Schaeffers
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung: kleines Orchester (Klavier, Gitarre, Schlagzeug und Akkordeon)
     Matrize:
RRG B 8400-4

  

     
1943–44
Reichsrundfunk Decelith-Folie
Nr. 396 35
 

 
 

 
     1. Titel: Siegfried Line [en.]
     Autor(en): Michael Carr, James B. Kennedy / Peter Anton
     Gesang: [unbekannt]
     Begleitung: Orchester
     Matrize: [unbekannt]

 
     2. Titel: Lili Marleen [dt.]
     Autor(en): Norbert Schultze / Hans Leip
     Gesang: Lale Andersen & Chor
     Begleitung:
Orchester Bruno Seidler-Winkler mit kleinem Ensemble
     Matrize:
0RA 4198-2 [Umschnitt]

  

Variante:
[Nr. 18.9.396]
 
  
     
1943–44
Lackfolie des Reichsrundfunks (überklebt mit einem Etikett der Etzel-Ateliers Aschaffenburg)
ohne Nummer
 

 

 

 
     1. Titel: Lili Marleen [dt.]
     Autor(en): Norbert Schultze / Hans Leip
     Gesang: Lale Andersen & Chor
     Begleitung: Orchester Bruno Seidler-Winkler mit kleinem Ensemble
     Matrize: 0RA 4198-2  [Rundfunk- oder Schallplatten-Umschnitt]

 
     2. Titel: Pirouette [instrumental]
     Autor(en): ??
     Gesang: [unbekannt]
     Begleitung: Orchester
     Matrize: [unbekannt]

 

     
nach  Kriegsende    
     
vö. 1950 ca.
Archivní Deska Fotophon o. Nr.
 
Zukové Studio Gramofonových Závodu, N. P., Praha (CZ)
  

 
 
(Umschnitt- vorlage s. Englische Decca 1948, Oktober

 
1.  Titel: Lili Marleen [engl./dt.]
     Rhythmus:
Vortragslied & Slowfox
     Autor(en):
Norbert Schultze / Hans Leip, Tommie Connor
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung:
Orchester Michael Jary
     Matrize:
SDR 80  [Umschnitt]
 
2.  Titel: Sing, Nightingale, Sing
     Original: Sing, Nachtigall, sing [dt.]
     Rhythmus:
Vortragslied & Slowfox
     Autor(en):
Michael Jary / Bob Iller
     Gesang: Lale Andersen
     Begleitung:
Orchester Michael Jary
     Matrize:
SDR 98-1  [Umschnitt]

    Anmerkung:  Diese Archivplatte ist lediglich ein Plattenumschnitt von Decca C.16027 der
     tschechischen FOTOPHON, also dem Tonstudio der Schallplattenfabrik in Prag-Karolinenthal
    (Praha-Karlin). Solche Scheiben sind stets Unikate. Sie haben meist einen lackbeschichteten
     Metall-(Aluminium)Kern – im Fall des Lale-Andersen-Umschnitts aber einen Träger aus Glas.
     

     
1954
Polydor,
Band D 2061
 
 
     
Titel: Lilly Marlene [en.]
     Original: Lili Marleen [dt.]
     Autor(en): Norbert Schultze / Hans Leip, Tommie Connor, Johnny Reine
     Gesang:
Lale Andersen, das Sunshine-Quartett & das Cornel-Trio
     Begleitung:
Werner Müller mit seinem RIAS-Tanzorchester
, Berlin
     Aufnahme:
am 11. Januar 1954 in der Musikhalle Hamburg
 
     verfügbar auf Bear Family BCD 15815
 
     
1954
Polydor,
Band D 2264
 
 
     
Titel: All Day Long [en.]
     Original: Leis im Park erklingt die kleine Nachtmusik [dt.]
     Autor(en): Frank Midi [= Artur Beul] / Mitchell Parish
     Gesang:
Lale Andersen
     Begleitung:
Werner Müller und das RIAS-Tanzorchester, Berlin
     Aufnahme:
am 9. Juni 1954 im Studio Lankwitz, Berlin
  
     verfügbar auf Bear Family BCD 15815
 
     
1954
Polydor,
Band D 2263
 
 
     
Titel: Helpless [en.]

     Original:
Fernweh [dt.]
     Autor(en):
Friedrich Meyer / Fred Joachim Jansch, Nicola Wilke
     Gesang:
Lale Andersen
     Begleitung:
Werner Müller und das RIAS-Tanzorchester, Berlin
     Aufnahme:
am 9. Juni 1954 im Studio Lankwitz, Berlin
  
     verfügbar auf Bear Family BCD 15815
 
     
1954
Polydor,
Band D 2261
 
 
     
Titel:
Das Meer, das Meer
     Original: Driftwood – On the Sands of Time [en.]
     Autor(en): Wishart Campbell / Nicola Wilke
     Gesang:
Lale Andersen & Chor
     Begleitung:
Werner Müller und das RIAS-Tanzorchester, Berlin
     Aufnahme:
am 12. Juni 1954 im Studio Lankwitz, Berlin
  
     verfügbar auf Bear Family BCD 15815
 
     
1954
Polydor,
Band D 2260
 
 
     
Titel: Driftwood (On the Sands of Time)
[en.]
     Autor(en):
Wishart Campbell
     Gesang:
Lale Andersen & Chor
     Begleitung:
Werner Müller und das RIAS-Tanzorchester, Berlin
     Aufnahme:
am 12. Juni 1954 im Studio Lankwitz, Berlin
  
     verfügbar auf Bear Family BCD 15815
 
     
1954
Polydor,
Band D 2255
 
 
     
Titel: Don't Touch the Roses [en.]
     Original: Wo sind die Rosen? [dt.]
     Autor(en): Heino Gaze / Carl Sigman
     Gesang:
Lale Andersen & Chor
     Begleitung:
Werner Müller und das RIAS-Tanzorchester, Berlin
     Aufnahme:
am 12. Juni 1954 im Studio Lankwitz, Berlin
  
     verfügbar auf Bear Family BCD 15815

 
     
1954
Polydor,
Band D 2274
 
 
     
Titel: Tender and True
[en.]
     Original:
Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein [dt.]
     Autor(en):
Michael Harden / Doreas Cochran
     Gesang:
Lale Andersen & Chor
     Begleitung:
Adalbert Luczkowski mit dem Kölner Tanz- und Unterhaltungsorchester
     Aufnahme:
am 19. Juni 1954 im Messestudio Köln
 
     verfügbar auf Bear Family BCD 15815
 
     
1954
Polydor,
Band D 2273
 
 
     
Titel: When Swallows Say Goodbye
[en.]
     Autor(en): Bob Trill / Ben Raleigh / Guy Wood / John Turner
     Gesang:
Lale Andersen & Chor
     Begleitung:
Adalbert Luczkowski mit dem Kölner Tanz- und Unterhaltungsorchester
     Aufnahme:
am 19. Juni 1954 im Messestudio Köln
 
     verfügbar auf Bear Family BCD 15815
 
   
     
1955/56
diaton-Studio Erwin Spohn, München
 

  

 
     
Titel: Heut nacht wird's heiß [dt.]
     Original:
The Heat Is On [en.]
     Autor(en): Lester Lee, Ned Washington / Nicola Wilke [?]
     Gesang:
Lale Andersen
     Begleitung:
Klavierbegleitung

     Kritik: Ein ungewöhnliches Lied für Lale, das aber zu ihrem versuchten Repertoire-
     wechsel Mitte der 1950er Jahre passt: »...betrete ich des Nachts ein Tanzlokal / und
     lehne lächelnd in der Tür, / glaub' mir, da knistert's gleich im ganzen Saal, / und alle
     Blicke sagen mir: / Heut nacht wird's heiß. Heut nacht wird's heiß...«

     Anmerkung: Diese 78er Single-Platte ist aus einem metallähnlichen Material mit
     schwarzem Überzug, also unzerbrechlich. Auf beiden Seiten findet sich dieselbe
     Einspielung, die wie ein Probenmitschnitt klingt: Bei diesem fetzigen Lied wird Lale
     also nur vom Klavier begleitet. Weitere Angaben zum Lied oder zur Aufnahmesituation
     konnten bis jetzt noch nicht ermittelt werden. Am Ende der einen Einspielung sagt
     Lale erleichtert »jawoll« ins noch offene Mikrofon.

 

     
1957
Ariola,
Matrize 7 0236
 
 
     
Titel:
Schiffe, die sich nachts begegnen
     Autor(en): Friedrich Schroeder / Hans Fritz Beckmann
     Gesang:
Lale Andersen & der Waldo-Favre-Chor
     Begleitung:
Orchester Friedrich Schröder
     Aufnahme:
1957 in Berlin
 
     
1957
Ariola,
Matrize 7 0237
 
 
     
Titel: Weit übers Meer (Ein Segel werd ich kommen sehn)

     Autor(en):
Frank Midi / Nicola Wilke
     Gesang:
Lale Andersen & der Waldo-Favre-Chor
     Begleitung:
Orchester Friedrich Schröder
     Aufnahme:
1957 in Berlin
 
     
1958
Ariola,
Matrize 7 0488
 
 
     
Titel: Auch Matrosen haben eine Heimat
     Autor(en):
Lothar Olias / Georg Büsing
     Gesang:
Lale Andersen & das Alexander-Quartett
     Begleitung:
Orchester Werner Eisbrenner
     Aufnahme:
1958 in Berlin
 
     
1958
Ariola,
Matrize 7 0491
 
       
     
Titel: Wenn ich dich seh... (dann fange ich zu träumen an)
     Autor(en):
Fritz Schulz Reichel / Hans Fritz Beckmann
     Gesang:
Lale Andersen &
die Moonlights
     Begleitung:
Orchester Macky Kasper
     Aufnahme:
1958 in Berlin
 
     
1958
Ariola,
Matrize 7 0493
 

     
Titel: So oder so ist das Leben
     Original:
aus dem Film »Liebe, Tod und Teufel«
     Autor(en):
Theo Mackeben / Hans Fritz Beckmann
     Gesang:
Lale Andersen

     Begleitung:
Orchester Werner Eisbrenner, am Flügel: Georg Haentzschel
     Aufnahme:
1958 in Berlin
 
     

1959
audiodisc-Azetat
 

 

 
     1. Titel: Au revoir, Marcel 
     Autor(en):
Frank Midi [= Artur Beul] / Friedrich "Fred" Willms
     Gesang:
Lale Andersen
     Begleitung:
Orchester Horst Hoffmann
     
 
     1. Titel: Das Lied der Schwäne 
     Autor(en): Karl Bette / Walter Prangenberg
     Gesang:
Lale Andersen
     Begleitung:
Orchester Horst Hoffmann

     Anmerkung: Einfach ein Umschnitt der Electrola-Vinylausgabe, genauer Zweck unbekannt:
     So groß wie eine Single, aber ein wenig schwerer, die Öffnung ebenfalls so groß wie bei
     einer Single, doch ist seitlich davon ein kleines Loch vorhanden. Platte spielt mit 45 UpM.