Netzverweise
 


Musikverlag Edition Pacific, Michael Wilke

Der 1952 gegründete Musikverlag von
Lale Andersens jüngstem Sohn im Netz
mit Akuellem, bestellbaren Noten, der Verlagsgeschichte usw.


Internetseite  Artur Beul

Lale Andersens 2ter Ehemann im Netz
mit bestellbaren Noten seiner Kompositionen,
mit Bildern, Fotos, seinem Werdegang,
seinem Werkverzeichnis und eigenen Gedichten.

Eintrag "Lale Andersen" in der Wikipedia (deutsch)
 
     Eintrag "Lale Andersen" in der Wikipedia
(englisch) 
     Eintrag "Lale Andersen" in der Wikipedia
(esperanto)
     Eintrag "Lale Andersen" in der Wikipedia
(französisch)
     Eintrag "Lale Andersen" in der Wikipedia
(holländisch)
     Eintrag "Lale Andersen" in der Wikipedia
(norwegisch) 
     Eintrag "Lale Andersen" in der Wikipedia
(schwedisch)
Jeannette Cwienk über Lale Andersen im Internetangebot von  Radio Bremen  (Bild, Text, Ton)
Pressemeldung zum 100. Geburtstag Lale Andersens in Bremerhaven
Kleine Cover-Galerie und Infos zu Lale Andersen
Lale Andersen: Die Chansonette, die "Lili Marleen" sang
Lale Andersen: Die Chansonette, die "Lili Marleen" sang
Bremerhavener Werften- und Stadtgeschichte (Pressenotizen zu Lale Andersen)
WDR-Sendung NachtKultur (Filminformation "Die Stimme der Lili Marleen")
WDR-Sendung NachtKultur (Filminformation "Die Stimme der Lili Marleen")
Ein Lale-Andersen-Stück im Theater Osnabrück
Videoschnipsel zu Lale Andersen bei  youtube.com
Infos zum Film  Lili Marleen  von R. W. Fassbinder auf  arte
Lale Andersen auf den Internetseiten der NachtMusik des  rbb